Featured Video Play Icon

DIE HEILKRAFT DER PSYCHE | SWR ODYSSO

Viele Wunden und Krankheiten heilen auch ohne medizinischen Eingriff. Doch was passiert, wenn sich der Körper selbst heilt und kann man diesen Prozess von außen beeinflussen? [47 min]

Featured Video Play Icon

DIE HEILKRAFT DES INNEREN ARZTES – SELBSTHEILUNG | ARTE

Was sind die Selbstheilungskräfte des Menschen und wie können sie von Ärzten und Patienten aktiviert werden? Welche Ansätze in Medizin und Therapie gibt es, die diesen inneren Arzt nutzen? Welche Rollen spielen dabei psychische Kräfte und die innere Haltung des Menschen? Und: Muss sich die Medizin der Zukunft stärker ganzheitlichen Ansätzen öffnen? Das sind einige der zentralen Fragen, denen die Filmemacherin Sabine Goette in ihrer Dokumentation nachgeht. [52 min]

Featured Video Play Icon

SELBSTHEILUNG – DER ARZT IN DIR | SWR ODYSSO

Die Selbstheilungskräfte unseres Körpers sind enorm. Doch wie kann man sie gezielt nutzen? odysso zeigt, welche Rolle Zuwendung und Gefühle spielen, wie das Gehirn Heilung steuert und warum man nicht zwingend einen Chirurgen braucht, um einen Kreuzbandriss zu heilen. [45 min]

Featured Video Play Icon

WIE MEDITATION DAS GEHIRN UMBAUT | ARD PLANET WISSEN

Oft sind unsere Gedanken nicht bei dem, was wir gerade tun – oder wir hängen in Gedankenspiralen fest, können nicht abschalten, selbst wenn wir wollen. Meditation hilft, gelassener zu werden, den Geist zu beruhigen und im Hier und Jetzt zu leben – sogar anhaltend! Denn regelmäßiges Meditieren verändert das Gehirn, hat die Psychologin und Hirnforscherin Dr. Britta Hölzel herausgefunden. So lassen sich Stress, Depressionen, Angststörungen und sogar Schmerzen besser bewältigen und Menschen werden empathischer. [58 min]

Featured Video Play Icon

DIE HEILSAME KRAFT DER MEDITATION | ARTE

Die Meditation ist längst nicht mehr nur eine religiöse Praxis. Heute wird ihre Wirkung medizinisch erforscht, was vielleicht bald neuen Behandlungsverfahren den Weg bahnen wird. Psychiater, Neurologen und Molekularbiologen wie Jon Kabat-Zinn haben eine Reihe positiver Auswirkungen des Meditierens auf die Funktion des menschlichen Gehirns und Organismus beobachtet. [50 min]

Featured Video Play Icon

EPIGENETIK – SIND TRAUMATA VERERBBAR? | BR ALPHA

Die Gene sind die unveränderbare Grundausstattung jedes Menschen. Das galt lange als ein Grundgesetz der Biologie. Doch seit einiger Zeit zeichnet sich in der Genetik ab, dass es veränderbare biologische Schalter gibt, die unsere Gene je nach Umweltbedingungen an- und abschalten können. Und das sogar auf Dauer.. [29 min]

Featured Video Play Icon

EPIGENETIK – SIND WIR GENE ODER UMWELT? | ARTE

Formt unser Erbgut unsere Identität? Lange Zeit glaubte man, dass die Gene der entscheidende Faktor in der Entwicklung eines Menschen seien. Doch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse auf dem Gebiet der Epipgenetik haben gezeigt, dass die jeweilige Ausprägung der Gene durch äußere Umstände beeinflusst wird und sogar gezielt gesteuert werden kann.. [51 min]