Burn Out Therapie: Neurofeedback

Erschöpft, überlastet, unkonzentriert. So fühlen sich viele Burnout-Patienten. Neurofeedback (EEG-Feedback), eine neue und innovative Therapiemethode kann ihnen jedoch unkompliziert und ohne Nebenwirkungen dabei helfen, die eigene Hirnaktivität besser zu regulieren.

Featured Video Play Icon

WENIGER IST MEHR, WIE ENTRÜMPELN DIE SEELE BEFREIT |…

Weniger ist mehr. Wenn der Schreibtisch überquillt, Zeitschriftenberge auf dem Boden wachsen und der Kleiderschrank aus allen Nähten platzt, ist es höchste Zeit auszumisten. Entrümpeln befreit, schafft Platz und tut nicht nur unserer Wohnung, sondern auch unserer Seele gut. Doch warum ist das so? Wie schafft man es, unnötigen Ballast abzuwerfen? Und woher kommt die wachsende Lust an einem einfachen Leben, mit weniger Zeug und weniger Konsum? [52 min]

Featured Video Play Icon

GEGEN DIE WAND – RÄTSEL BURNOUT, DIE ÜBERFORDERTE GESELLSCHAFT…

Wissenschaftler und Arbeitspsychologen analysieren unterschiedliche Krankheitsbilder, entwickeln verschiedene Diagnosewerkzeuge, begeben sich auf die Spur der Gene und weisen den Weg zu erfolgreichen Therapien. Die Dokumentation zeigt, dass Stress Gehirn und Organe dauerhaft schädigen kann, aber sie schildert auch Möglichkeiten, der Falle zu entkommen. Ein Kamerateam begleitet Betroffene auf ihrem schmerzhaften Weg zurück ins Leben. [52 min]

Featured Video Play Icon

WIE UNS NEGATIVE GEDANKEN KRANK MACHEN | ARD PLANET…

Den Placebo-Effekt kennt Prof. Ulrike Bingel aus eigener Erfahrung: Manchmal wirkt eine Tablette bei ihr, obwohl der Wirkstoff von ihrem Körper noch gar nicht aufgenommen wurde. Selbst Pillen ohne jeden Wirkstoff können helfen, wenn man an die Wirkung glaubt. Doch was die wenigsten wissen: Der Placebo-Effekt hat einen bösen Zwillingsbruder, den Nocebo-Effekt. Wer Angst hat und negativ eingestellt ist, der kann von Tabletten krank werden. [59 min]