Was haben der AC Milan, Hermann Maier, manche Spitzen-Musiker und Top-Executives gemeinsam?
Sie wissen, wie sie erfolgreich sein können und nutzen die modernsten biomedizinischen Tools (Bio / Neurofeedback), um die neuesten Erkenntnisse der Neurobiologie zur Erreichung eines „Optimum Performance Levels“ möglichst effizient und überprüfbar in die Tat umzusetzen.
 
 
Welchen Nutzen können Sie aus den von uns konzipierten Trainings ziehen?
  • Flexible, fokussierte Aufmerksamkeit- optimierte und raschere Entscheidungsfähigkeit
  • Gesteigerte Gedächtnisleistung durch Reduktion von blockierenden internen Mechanismen
  • Hohe Kreativität durch Freisetzung von, im Stress gebundener Energie, mentale Klarheit in Entscheidungsfragen
  • Erlernen einer optimierten Reaktionsweise auf Emotionen wie Angst (e.g. Performanceangst, Ärger, Wut) über die Internalisierung der psychophysiologischen Rückmeldungen, was in positiver Gelassenheit mündet
  • Verbesserte Intuition, erweitertes Bewusstsein
Deutliche Verbesserung des Gesundheitszustandes über Erlernen des Selbstwirksamkeitskonzeptes und der Aktivierung der Selbstheilungsmechanismen
Welchen Nutzen hat die Firma davon?
  • Eigenverantwortliche Mitarbeiter die wissen, dass und wie sie für sich selbst Entscheidungen optimieren können
  • Mitarbeiter, die Ihr Potential optimal umsetzen, können die Anforderungen und Aufgaben im Wirtschaftsleben effizienter bewältigen und ausführen
  • Bewusste Selbstverantwortung und Eigeninitiative des Einzelnen kommen sowohl ihm, als auch den Teammitgliedern zu Gute.
  • Das gesunde Umgehen mit Belastung und Stress ermöglicht dem Einzelnen sich fokussierter auf die Aufgaben zu konzentrieren damit verbesserte Performance auch unter schwierigen Bedingungen zu erzielen
  • Ein kreativeres und gesunderes Arbeitsklima
  • Sie bieten das modernste und wissenschaftlich überprüfbare Training im Bereich der betrieblichen Gesundheitsvorsorge für ihre Mitarbeiter
  • Die Trainings sind als Kurzzeitinterventionen aufgebaut und bedürfen keiner Dauerbehandlung und sind nachhaltig wirksam. Dadurch beschränken sich auch die Kosten für die Firma.
 
Dieser Nutzen beschränkt sich nicht nur auf die Firma, sondern kommt der Person als Ganzes zugute und erfüllt die Grundlagen der betrieblichen Gesundheitsförderung sowohl im medizinischen, als auch im psychologischen Bereich.
 
In methodischer Hinsicht relevant ist hierbei die Anwendung wesentlicher Prinzipien der Gesundheitsförderung – wie v.a. das Prinzip der Salutogenese von Aaron Antonovsky, des kreativen Problemlösens und der angewandten Psychophysiologie (Bio/Neurofeedback) als wissenschaftliche Methode.